Lektorate

Das Lektorat ist eine unserer Kernkompetenzen. Hier bieten wir alles von der einfachen Rechtschreibkorrektur bis zur kompletten, auch inhaltlichen Begutachtung und Überarbeitung Ihres Textes – auf Englisch und auf Deutsch.

Was zur Arbeit eines Korrektors gehört und was in den Aufgabenbereich einer Lektorin oder eines Redakteurs, ist nicht überall einheitlich definiert. Hier können Sie sich über den Umfang unserer Angebote informieren.

Hinweis:

Die Mobilseite befindet sich derzeit im Umbau. Ausführliche Informationen zu unserem Angebot finden sie beim Aufruf dieser Seite in ihrem Browser.

Korrektorat

Mit einem Korrektorat ist Ihr Text sprachlich korrekt.

Wir prüfen Ihr Dokument auf:

  • Rechtschreibung​
  • Grammatik ​
  • Zeichensetzung

Lektorat

Ein Lektorat sorgt dafür, dass Ihr Text korrekt und stilsicher verfasst und sprachlich auf Ihre Zielgruppe abgestimmt ist.
Das Lektorat auf Deutsch oder Englisch umfasst:

  • inklusive Korrektorat
  • Stil
  • Ausdruck
  • Textkohärenz

Redaktion

Eine Textredaktion umfasst neben den Leistungen des Lektorats auch eine inhaltliche Prüfung und Einschätzung des Textes.
Die Prüfung umfasst:

  • inklusive Korrektorat
  • inklusive Lektorat
  • Folgerichtigkeit
  • strukturelle Verbesserungen
  • inhaltliche Prüfung

Enthaltene Leistungen

Rechtsschreibfeler unterlaufen den erfahrendsten Autoren. Oft sind wir ein Text, den wir selbst geschrieben haben, gegenüber „Betribsblind“ und so endgehen uns trotz beseeren Wissens offemsichliche fehler. Der geschullte Blick unserer erfharenen Lektoren merst die Rechtschraibfehler in deinen Document aus.

Wir korrigieren fachwörtersensitiv. Unsere Lektoren beherrschen das wissenschaftliche Arbeiten, verfügen über Kenntnisse in verschiedenen geistes- und naturwissenschaftlichen Bereichen und wissen, dass im Zweifel eine kleine Recherche besser ist als eine peinliche Falschkorrektur.

Besonders für Leute, die nicht Muttersprachler, ist ein Korrektur von grammatikalischer Fehler unabdingbar. Aber auch routinierte Autoren übersehen in Schreibprozess hin und wieder Grammatikfehler, besonders wenn dem Text mehrmals überarbeitet geworden würde.

Eine korrekte Zeichensetzung ist selbst für manch geübten Muttersprachler ein Buch mit sieben Siegeln. Doch sie ist nicht nur wichtig für einen professionellen Auftritt; die Zeichen strukturieren auch den Lesefluss. Falsch gesetzte Kommata, bringen die Leserin ins Straucheln und geben dem Text eine unangenehme Note – genauso wie falsch gesetzte Semikola; und vergessene Punkte

Optionen

  • Express-Korrektur: Soll es mal besonders schnell gehen, greifen Sie am besten zur Express-Korrektur. Arbeiten bis zu 50 DIN-A4-Seiten korrigieren wir innerhalb von 48 Stunden. Bei größerem Umfang nur nach Absprache. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie die Express-Korrektur anmelden, bevor der Text fertig ist. Schreiben Sie uns dazu einfach eine Mail an info@textfriseur.de.

Zum Korrekturpaket können Sie optional einen Literatur-Check hinzubuchen. Wir prüfen, ob die Quellen korrekt angegeben sind und stellen die Einheitlichkeit und Vollständigkeit des Literaturverzeichnisses sicher. Die inhaltliche Richtigkeit der Quellen prüfen wir nicht.

Wenn Sie ganz sicher gehen wollen oder müssen, dass Ihr Text keine Rechtschreib- oder Grammatikfehler enthält, ist das die Option der Wahl. Der Text wird von zwei unterschiedlichen Textfriseuren nacheinander komplett durchgelesen und korrigiert. Vier Augen sehen mehr als zwei.

Am einfachsten funktioniert die Korrektur natürlich bei einem Word- oder Open-Office-Dokument. Auf Wunsch und gegen Aufpreis korrigieren wir aber gern auch andere Formate wie .pdf, Latex, CMS oder ausgedruckte Texte. Der Aufpreis richtet sich generell nach dem Mehraufwand.

  • Korrektorat​

Auch den besten Schreibern gehen Fehler durch die Lappen. Das liegt daran, dass die Fehlererkennung einen anderen geistigen Modus erfordert als das Verfassen der Texte selbst. Hier ist nicht so sehr Kreativität gefordert als vielmehr ein geschultes Auge und ein ordentliches Maß an Pingeligkeit. Der konsequente Einsatz der Rechtschreibprüfung Ihres Schreibprogramms kann Sie bereits vor einigen unnötigen Schnitzern bewahren. Durch unser Korrektorat sind Sie auf der sicheren Seite. Unsere Leistung umfasst:

  • eine fachwörtersensitive Rechtschreibkorrektur, 
  • die konsequente Eliminierung von Satzbau-, Bezugs- und anderen Grammatikfehlern,
  • korrekte Zeichensetzung.

Hinweise zur Bearbeitung:

Am einfachsten ist die Arbeit mit Word- oder Open-Office-Dokumenten. Falls die Korrektur anderer Formate (z.B. .pdf) oder gedruckter Manuskripte gewünscht ist, ist das gegen Aufpreis möglich.

Falls nicht anders gewünscht, arbeiten wir grundsätzlich mit Track Change, sodass Sie stets den Überblick behalten, was im Text verändert wurde. 

Beinhaltet

Rechtsschreibfeler unterlaufen den erfahrendsten Autoren. Oft sind wir ein Text, den wir selbst geschrieben haben, gegenüber „Betribsblind“ und so endgehen uns trotz beseeren Wissens offemsichliche fehler. Der geschullte Blick unserer erfharenen Lektoren merst die Rechtschraibfehler in deinen Document aus.

Wir korrigieren fachwörtersensitiv. Unsere Lektoren beherrschen das wissenschaftliche Arbeiten, verfügen über Kenntnisse in verschiedenen geistes- und naturwissenschaftlichen Bereichen und wissen, dass im Zweifel eine kleine Recherche besser ist als eine peinliche Falschkorrektur.

Besonders für Leute, die nicht Muttersprachler, ist ein Korrektur von grammatikalischer Fehler unabdingbar. Aber auch routinierte Autoren übersehen in Schreibprozess hin und wieder Grammatikfehler, besonders wenn dem Text mehrmals überarbeitet geworden würde.

Eine korrekte Zeichensetzung ist selbst für manch geübten Muttersprachler ein Buch mit sieben Siegeln. Doch sie ist nicht nur wichtig für einen professionellen Auftritt; die Zeichen strukturieren auch den Lesefluss. Falsch gesetzte Kommata, bringen die Leserin ins Straucheln und geben dem Text eine unangenehme Note – genauso wie falsch gesetzte Semikola; und vergessene Punkte

Der Stil eines Textes ist das besondere Markenzeichen seiner Autorin. Wir sorgen für einen einheitlich guten und flüssigen Stil, der zu Ihrer Zielgruppe passt, ohne dabei Ihre persönliche Schreibe zu verfälschen. Sie bekommen stilistische Eingriffe, falls nicht anders gewünscht, immer als Vorschläge. So können Sie selbst bestimmen, was Sie ändern möchten und was nicht.

Wenn der Stil eines Textes eine Melone ist, dann sind die Kerne der Ausdruck. Da wir auf dieser Arbeitsebene u.a. auch mangelhafte Metaphern beseitigen, fange ich am besten nochmal von vorn an: Wenn der Stil eines Textes seine Melodie ist, dann bilden die Töne den Ausdruck. Und was gibt es Garstigeres als einen ungewollt schrägen Ton während eines wunderschönen Konzerts! Wir erkennen einen unpassenden, unverständlichen oder schwammigen Ausdruck und ersetzen ihn durch einen passenden, gut verständlichen und präzisen.

Schließt ein Satz stimmig an den letzten an? Passt dieser Abschnitt zum letzten? Wir prüfen Ihren Text daraufhin, ob einzelne Sätze und Abschnitte sprachlich und logisch schlüssig aufeinander folgen und beseitigen Redundanzen.

Die einfache Kohärenzprüfung unseres Standart-Lektoratspakets ist nicht mit dem Roter-Faden-Check zu verwechseln, den Sie optional dazu buchen können. Wir untersuchen hier nicht den argumentativen Aufbau eines Textes, sondern kümmern uns nur um sprachliche und logische Bezüge. Außerdem beseitigen wir Redundanzen.

Optionen

Mit anschließender Endkorrektur: Das Lektorat umfasst zwar bereits die Leistungen eines Korrektorats. Dennoch sind auch Lektoren Menschen und keine textfressenden Roboter. Da wir beim Lektorat auf viel mehr Dinge achten müssen als bei einer reinen Korrektur, kann es schon vorkommen, dass uns mal ein Kommafehler durch die Lappen geht. Wenn Sie sicher sein wollen, dass Ihr Text fehlerfrei ist, buchen Sie am besten gleich eine Endkorrektur dazu. Bei Verlagen gehört sie zur Standardprozedur und wird bei uns in der Regel von einer zweiten Textfriseurin übernommen. Der Aufpreis ist geringer als ein alleiniger Korrekturauftrag.

Machen die Argumente Sinn? Würde diese Schlussfolgerung besser funktionieren, wenn der Absatz weiter oben stünde? Ist das Ergebnis folgerichtig? Wir überprüfen hier die Stringenz und den argumentativen Zusammenhalt des Textes. Die inhaltliche Richtigkeit bleibt davon allerdings unberührt (siehe Redaktion).

Gegenüber Word- oder Open-Office-Dokumenten bedeutet das Lektorat beispielsweise im .pdf-Format einen erheblichen Mehraufwand. Außerdem ist es auch für Sie nicht so praktisch. Jedenfalls kostet das ein bisschen mehr. Auch Ausdrucke lektorieren wir gegen Aufpreis, wobei wir die üblichen Korrekturzeichen nach DIN 16511 verwenden. Die tatsächliche Höhe des Aufpreises richtet sich nach dem Mehraufwand.

Zum Lektoratspaket können Sie optional einen Literatur-Check hinzubuchen. Wir prüfen, ob die Quellen korrekt angegeben sind und stellen die Einheitlichkeit und Vollständigkeit des Literaturverzeichnisses sicher. Die inhaltliche Richtigkeit der Quellen prüfen wir nicht.

  • Lektorat

Mit einem Lektorat Ihres Textes können Sie sicher sein, dass der nicht nur sprachlich korrekt ist, sondern auch stilsicher, angenehm zu lesen und gut verständlich. Unsere Lektor_innen sorgen für einen einwandfreien Ausdruck und dafür, dass die speziellen Bedürfnisse und Anforderungen Ihrer Zielgruppe erfüllt werden. Der persönliche Schreibstil der Autorin bleibt dabei erhalten. 

Unser Standard-Lektoratspaket umfasst neben einem gründlichen Korrektorat:

  • konsequente Eliminierung von Stilblüten,
  • Sicherstellung der Einheitlichkeit des Stils,
  • Korrektheit und Exaktheit des Ausdrucks, 
  • zielgruppensensitive Anpassung von Stil und Ausdruck,
  • Ausmerzen fehlerhafter Metaphern,
  • Sicherstellung eines guten Leseflusses,
  • Prüfung auf Verständlichkeit, 
  • formale Textkohärenz.

Hinweise zur Bearbeitung:

Am einfachsten ist für uns die Arbeit mit Word- oder Open-Office-Dokumenten. Falls die Korrektur anderer Formate (z.B. .pdf) oder gedruckter Manuskripte gewünscht wird, ist das gegen Aufpreis möglich.

Falls nicht anders erwünscht, arbeiten wir grundsätzlich mit Track Change. Bei nicht ganz offensichtlichen Fehlerkorrekturen, Vorschlägen oder mehreren Optionen ändern wir dann nicht direkt im Text, sondern du bekommst einen Kommentar. So behalten Sie den Überblick und bestimmen selbst, was Sie ändern möchten und was nicht.

Beinhaltet

Rechtsschreibfeler unterlaufen den erfahrendsten Autoren. Oft sind wir ein Text, den wir selbst geschrieben haben, gegenüber „Betribsblind“ und so endgehen uns trotz beseeren Wissens offemsichliche fehler. Der geschullte Blick unserer erfharenen Lektoren merst die Rechtschraibfehler in deinen Document aus.

Wir korrigieren fachwörtersensitiv. Unsere Lektoren beherrschen das wissenschaftliche Arbeiten, verfügen über Kenntnisse in verschiedenen geistes- und naturwissenschaftlichen Bereichen und wissen, dass im Zweifel eine kleine Recherche besser ist als eine peinliche Falschkorrektur.

Besonders für Leute, die nicht Muttersprachler, ist ein Korrektur von grammatikalischer Fehler unabdingbar. Aber auch routinierte Autoren übersehen in Schreibprozess hin und wieder Grammatikfehler, besonders wenn dem Text mehrmals überarbeitet geworden würde.

Eine korrekte Zeichensetzung ist selbst für manch geübten Muttersprachler ein Buch mit sieben Siegeln. Doch sie ist nicht nur wichtig für einen professionellen Auftritt; die Zeichen strukturieren auch den Lesefluss. Falsch gesetzte Kommata, bringen die Leserin ins Straucheln und geben dem Text eine unangenehme Note – genauso wie falsch gesetzte Semikola; und vergessene Punkte

Der Stil eines Textes ist das besondere Markenzeichen seiner Autorin. Wir sorgen für einen einheitlich guten und flüssigen Stil, der zu Ihrer Zielgruppe passt, ohne dabei Ihre persönliche Schreibe zu verfälschen. Sie bekommen stilistische Eingriffe, falls nicht anders gewünscht, immer als Vorschläge. So können Sie selbst bestimmen, was Sie ändern möchten und was nicht.

Wenn der Stil eines Textes eine Melone ist, dann sind die Kerne der Ausdruck. Da wir auf dieser Arbeitsebene u.a. auch mangelhafte Metaphern beseitigen, fange ich am besten nochmal von vorn an: Wenn der Stil eines Textes seine Melodie ist, dann bilden die Töne den Ausdruck. Und was gibt es garstigeres als einen ungewollt schrägen Ton während eines wunderschönen Konzerts! Wir erkennen einen unpassenden, unverständlichen oder schwammigen Ausdruck und ersetzen ihn durch einen passenden, gut verständlichen und präzisen.

Schließt ein Satz stimmig an den letzten an? Passt dieser Abschnitt zum letzten? Wir prüfen Ihren Text daraufhin, ob einzelne Sätze und Abschnitte sprachlich und logisch schlüssig aufeinander folgen und beseitigen Redundanzen.

Die einfache Kohärenzprüfung unseres Standart-Lektoratspakets ist nicht mit dem Roter-Faden-Check zu verwechseln, den Sie optional dazu buchen können. Wir untersuchen hier nicht den argumentativen Aufbau eines Textes, sondern kümmern uns nur um sprachliche und logische Bezüge. Außerdem beseitigen wir Redundanzen.

Beim Redigieren kümmern wir uns auch um die inhaltliche Seite des Textes. Wir prüfen beispielsweise die Richtigkeit der Aussagen und die Qualität der Argumentation. Darüber hinaus schauen wir, ob der Inhalt insgesamt stimmig und dem Zweck des Verfassers im Hinblick auf seine Zielgruppe angemessen ist. Wo nachgebessert werden sollte, machen wir auch Vorschläge zur quantitativen und qualitativen Weiterentwicklung des Contents. 

Der beste Content nützt wenig, wenn er sich der Leserin nicht erschließt. Wir kümmern uns darum, dass in Ihrem Text alles an seinem Platz ist. Wo nötig, bauen wir ganze Abschnitte um, damit am Ende eine einwandfreie Textstruktur herauskommt. 

Optionen

Mit anschließender Endkorrektur: Die Redaktion umfasst zwar auch Leistungen eines Korrektorats. Dennoch sind auch Lektoren/Redakteure Menschen und keine textfressenden Roboter. Da wir bei der Textredaktion auf sehr viel mehr Dinge achten müssen als bei einer reinen Korrektur, kann es schon vorkommen, dass uns mal ein Kommafehler durch die Lappen geht. Wenn Sie ganz sicher sein wollen, dass Ihr Text fehlerfrei ist, buchen Sie am besten gleich eine Endkorrektur dazu. Bei Verlagen gehört sie zur Standardprozedur und wird bei uns in der Regel von einer zweiten Textfriseurin übernommen. Der Aufpreis ist geringer als ein alleiniger Korrekturauftrag.

Gegenüber Word- oder Open-Office-Dokumenten bedeutet das Redigieren beispielsweise im .pdf-Format einen erheblichen Mehraufwand. Außerdem ist es auch für Sie nicht so praktisch. Jedenfalls kostet das ein bisschen mehr. Auch Ausdrucke redigieren wir gegen Aufpreis, wobei wir die üblichen Korrekturzeichen nach DIN 16511 verwenden. Die tatsächliche Höhe des Aufpreises richtet sich nach dem Mehraufwand.

Zum Redaktionspaket können Sie optional einen Literatur-Check hinzubuchen. Wir prüfen, ob die Quellen korrekt angegeben sind und stellen die Einheitlichkeit und Vollständigkeit des Literaturverzeichnisses sicher. Die inhaltliche Richtigkeit der Quellen prüfen wir nicht.

  • Redaktion

Wenn es nicht nur auf die sprachliche Überarbeitung eines Textes ankommt, sondern darüber hinaus auch eine inhaltliche Begutachtung und Optimierung gewünscht ist, dann ist eine Textredaktion gefragt. Sie ist nicht mit der sogenannten Endredaktion zu verwechseln, die unter unseren Leistungen als „Endkorrektur“ zu finden ist.

Die Textredaktion baut auf den Leistungen Korrektur und Lektorat auf. Während diese sich jedoch ausschließlich auf die sprachliche Seite eines Textes konzentrieren und den Inhalt weitestgehend unangetastet lassen, geht die Redaktion einen Schritt weiter. Neben allen Leistungen eines Lektorats prüfen wir hier auch die inhaltliche Richtigkeit der Aussagen. Außerdem schauen wir uns genau den argumentativen und inhaltlichen Aufbau an. Wenn nötig, passen wir ganze Abschnitte an.

Heraus kommt ein inhaltlich ausgereifter und präziser Text, der alles Nötige, aber nichts Überflüssiges enthält, der sprachlich und stilistisch auf der Höhe ist und den richtigen Ton trifft.

Während ein Lektorat oft bereits hohe allgemeine, formale und fachliche Anforderungen stellt, kann eine Textredaktion nur von jemandem übernommen werden, der wirklich in dem Bereich zuhause ist, in dem der Text sich ansiedelt. 

Da wir uns beim Redigieren auch in den Inhalt einmischen, wird von uns grundsätzlich keine Textredaktion für akademische Abschlussarbeiten angeboten.

Hinweise zur Bearbeitung:

Am einfachsten ist für uns die Arbeit mit Word- oder Open-Office-Dokumenten. Falls die Korrektur anderer Formate (z.B. .pdf) oder gedruckter Manuskripte gewünscht wird, ist das gegen Aufpreis möglich.

Falls nicht anders erwünscht, arbeiten wir grundsätzlich mit Track Change. Bei nicht ganz offensichtlichen Fehlerkorrekturen, Vorschlägen oder mehreren Optionen ändern wir dann nicht direkt im Text, sondern du bekommst einen Kommentar. So behalten Sie den Überblick und bestimmen selbst, was Sie ändern möchten und was nicht.